Erstellt am 22. April 2016, 08:14

von Freiwillige Feuerwehr

Lenkerin bei Unfall in Auto eingeklemmt!. Am Donnerstagabend um 20.43 Uhr rückte die FF Rainfeld gemeinsam mit der FF Rohrbach und FF St. Veit an der Gölsen zu einem schweren Unfall aus.

 |  NOEN, FF Rainfeld
Ein Auto war auf der B18 (auf Höhe der Firma Indat) in Richtung St. Veit fahrend ins Bankett geraten und auf der linken Straßenseite gegen das Geländer der Halbachbrücke geprallt.

Fahrzeug war stark defomiert

Das Tanklöschfahrzeug der Rainfelder Florianis traf als erstes an der Unfallstelle ein. Sofort wurde mit der Verletztenbetreuung, Absicherung der Einsatzstelle und dem Aufbau eines Brandschutzes begonnen.

Nach Eintreffen des Notarztes wurde die verletzte Fahrerin aus dem Unfallwrack gerettet. Die Feuerwehrleiute mussten dabei das hydraulische Rettungsgerät verwenden, um sich Zugang zum stark deformierten Fahrzeug zu verschaffen.

Anschließend wurde die Verletzte dem Notarzt übergeben und ins Krankenhaus abtransportiert.