Erstellt am 19. September 2015, 15:38

von Gila Wohlmann

Mann starb auf offener Straße. Tragische Szenen spielten sich am Freitagnachmittag in Türnitz ab.

 |  NOEN, Rotes Kreuz Symbolbild

Ein 58-jähriger Zweitwohnsitzer brach, als er nach einem Lokalbesuch zum Auto gehen wollte, zusammen. Augenzeugen verständigten sofort die Einsatzkräfte. Trotz intensivster Reanmiationsversuche durch die Rettung und den Notarzthubschrauber gab es für den zweifachen Familienvater keine Rettung mehr. Todesursache soll ein Herzversagen gewesen sein.