Erstellt am 04. Juni 2016, 18:21

von APA/Red

Motorradfahrer bei Sturz in Wald schwer verletzt. Ein Motorradfahrer ist am Samstag in St. Aegyd am Neuwalde (Bezirk Lilienfeld) von der Fahrbahn abgekommen, in den angrenzenden Wald gestürzt und schwer verletzt worden.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Ein in der Nähe arbeitender Landwirt sah den Unfall, leistete Erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte. Der 32-Jährige wurde laut NÖ Polizei mit dem Hubschrauber "Christophorus 3" ins Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.

Der Lenker aus Neustift-Innermanzing (Bezirk St. Pölten-Land) blieb bewusstlos an der Unfallstelle liegen. Sein Motorrad prallte in rund fünf Meter Höhe gegen einen Baum und zerbrach in zwei Teile.

Das Wrack wurde von der Feuerwehr Hohenberg geborgen, die LB21 war während der Arbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Unfallursache war vorerst unbekannt.


Ein schwerer Motorradunfall hat sich am Samstag auch in der "Kalten Kuchl" erreignet: