Erstellt am 27. Mai 2016, 14:40

von Gila Wohlmann

Muckenkogel: Paragleiter abgestürzt!. So hatte sich ein Grafenwörther seinen Flug mit dem Paragleiter wohl nicht vorgestellt. Als er am Freitagmittag im Bereich des Muckenkogels zur Erde gleiten wollte, passierte das Unglück.

 |  NOEN, Symbolbild
Der 39-Jährige streifte vermutlich mit seinen Beinen Bäume. Dadurch kam er ins Trudeln und stürzte unsanft im Bereich der Höhenstraße zu Boden. Ein Rettungswagen des Roten Kreuzes Lilienfeld und der Notarzthubschrauber „Christophorus 15“ eilten ihm zur Hilfe.

Der Freizeitsportler  wurde nach der Erstversorgung mit Verdacht auf Armbruch und einer Verletzung im Wirbelbereich ins Universitätsklinikum St. Pölten geflogen. Ein Beamter der Alpinen Einsatzgruppe NÖ/West wurde zur Unfallerhebung hinzugezogen.