Erstellt am 26. April 2017, 12:42

Mit Video: Hurra, gesunde weiße Tiger-Vierlinge. Falco, Toto, Mia und Mautzi heißen die neuen Tiger-Babys im Weißen Zoo, die ab Samstag zu bestaunen sind.

Fruchtbarer könnte der Boden kaum sein: Tiger-Männchen Samir vom Weißen Zoo in Kernhof ist schon zum 25. Mal Papa geworden. Das sei „weltrekordverdächtig“, freut sich Zoo-Chef Herbert Eder, der mit seinem Team am Mittwoch die neuen weißen Tiger-Vierlinge den Medien präsentierte.

Zum dritten Mal Mehrlings-Nachwuchs

Falco, Toto, Mia und Mautzi heißen die am 22. März zur Welt gekommenen Babys. Das Wichtigste: Mama Thalie und die süßen Racker sind kerngesund. Innerhalb eines Monats haben sie auch schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Bei der Geburt brachten die zwei Buben und zwei Mädchen zwischen 940 und 1.200 Gramm auf die Waage, mittlerweile sind es zwischen 4,5 und fünf Kilo.

Zu bestaunen sind Falco, Toto, Mia und Mautzi für die Besucher des Weißen Zoos ab dem kommenden Samstag, 29. April, während der Öffnungszeiten zwei Mal täglich (Details unter www.kameltheater.at).

„Vor etlichen Jahren hatten wir schon einmal gesunde Tiger-Fünflinge in Weiß und auch schon einmal Tiger-Vierlinge. Dass dies jetzt nochmals passiert, hat uns nicht nur sehr erstaunt, sondern auch überglücklich gemacht“, so Herbert Eder.

Durch die zahlreichen Nachzuchten verweisen Eder und sein Team auch oftmals getätigte Behauptungen, wonach weiße Tiger genetisch nicht in der Lage wären, gesunden Nachwuchs zu zeugen, ins Reich der Märchen.

Eder: „Genau das Gegenteil ist hier in Kernhof der Fall. Die Gründe liegen auf der Hand: Es passt die Genetik der blutfremden Elterntiere ebenso wie ein hervorragendes Umfeld in einem sehr stillen Talschluss am Waldesrand in einer Anlage mit zwei großen Tigerhäusern und drei Außenarealen, die allesamt nicht mit elektrischem Strom abgesichert sind und so einen zusätzlichen Stressfaktor für die Tiger vermeiden.“

Details in der kommenden Print-Ausgabe der NÖN Lilienfeld und im NÖN.at ePaper.

Umfrage beendet

  • Gehst du weiße Tiger-Babys schauen?