Erstellt am 16. Oktober 2015, 13:32

von Gila Wohlmann

Neue Pächterin ist fix. Unter dem Namen „s’Platzl“ wird Bettina Schüller am Rathausplatz für bodenständigen Gastronomiebetrieb sorgen. TRAISEN / 

Auf gute Zusammenarbeit setzen Bürgermeister Herbert Thumpser und Volksheim-Pächterin Bettina Schüller.  |  NOEN, unknown

Nach dem sehr überraschenden Ende der „Schmeckeria“ und der Mietvertragsauflösung durch Thomas List hat sich die Gemeinde sofort auf die Suche nach einer Nachfolgerin gemacht. Café-Jakob-Betreiberin Bettina Schüller ist vorübergehend eingesprungen. Thomas List hatte aufgrund von Finanzschwierigkeiten das Handtuch geworfen.

Pachtvertrag wurde bereits fixiert

Jetzt hat Bettina Schüller mit der Gemeinde den Pachtvertrag fixiert. „Wir sind froh, so rasch mit Bettina Schüller eine Nachfolge für das Lokal im Volksheim gefunden zu haben. Sie und ihr Team werden im neuen ,s?Platzl‘ für eine bodenständige Gastronomie und einen tollen Betrieb sorgen“, jubelt Bürgermeister Herbert Thumpser und streut der Wirtin Rosen: „Die ersten Wochen der Kooperation waren sehr vielversprechend.“ Der Ortschef dankt ihr „für die rasche Hilfe wie bei den Wochenmärkten“.

Neo-Pächterin freut sich über Kundenzustrom

Bettina Schüller freut sich indes, „dass bereits jetzt ihr Lokal gut angenommen“. Der Mietvertrag wird dann in der nächsten Gemeinderatssitzung beschlossen. Ihr Café in der Traisner Siedlung will Schüller derzeit übrigens ebenso unverändert weiterbetreiben.