Erstellt am 23. Januar 2016, 10:03

von Freiwillige Feuerwehr

Pkw war in Graben gerutscht. In der Nacht auf Samstag um 4.40 Uhr wurde die FF St. Aegyd in das Seebachtal gerufen: Ein Autofahrer war mit seinem Pkw nach einer Rechtskurve auf der schneeglatten Fahrbahn von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht.

 |  NOEN, FF St. Aegyd

Die Florianis bargen das Fahrzeug mit der Seilwinde. Der Lenker konnte die Fahrt nach der Bergung selbstständig fortsetzen; verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Eingesetzte Kräfte:
FF St Aegyd ein Fahrzeug mit 8 Mitglieder
PI St Aegyd 2 Beamte