Erstellt am 30. Mai 2016, 09:34

Rohrbach: Bronze für Engleitner. Langjähriger RK-Ortsstellenleiter Christian Engleitner wurde von der Gemeinde Rohrbach im Rahmen des RK-Festes gewürdigt.

Vizebürgermeisterin Eva Steyrer, Rot-Kreuz-Ortsstellenleiter Ronald Berger, der geehrte Christian Engleitner, Pater Altmann Wand, die stellvertretende Rot-Kreuz- Ortsstellenleiterin Tamara Huber und Landtagsabgeordneter Bürgermeister Karl Bader (von links) beim RK-Fest.  |  NOEN, Steyrer

Pfarrer Pater Altmann Wand feierte am vergangenen Sonntag nach Fronleichnam mit den Gläubigen in Rohrbach die Fronleichnamsprozession.

Danach lud Rot-Kreuz-Ortsstellenleiter Ronald Berger mit seinem Team zum traditionellen Rot-Kreuz-Fest ein. Im Mittelpunkt stand dabei der langjährige RK-Ortsstellenleiter Christian Engleitner. Landtagsabgeordneter Bürgermeister Karl Bader dankte ihm für das Engagement und für die erfolgreiche Jugendarbeit. Für seine besonderen sozialen Aktivitäten und Dienste am Mitmenschen überreichte Bader Engleitner dann das Bronzene Ehrenzeichen der Gemeinde Rohrbach.

„Das Rot-Kreuz-Fest ist ein wichtiger Bestandteil für die Aufrechterhaltung des Rettungsdienstes“, dankte indes Stellvertreterin Tamara Huber bei köstlich kühlen Getränken und Grillspezialitäten für den zahlreichen Besuch.