Erstellt am 18. Januar 2016, 18:16

Schneefahrbahn: LKW musste geborgen werden. Die Feuerwehren Rotheau und Eschenau wurden am 18.01.2016 um 14:02 Uhr zu ihren jeweils ersten Einsätzen gerufen.

 |  NOEN, FF Rotheau
Bei der Abfahrt zur Firma Brandschutz und Isoliertechnik in Rotheau musste ein LKW mittels Seilwinde wieder auf die Spur gebracht werden.

Der Schaden hielt sich glücklicherweise in Grenzen, lediglich ein Fahnenmast und eine Hecke wurden etwas in Mitleidenschaft gezogen. Da der Fahnenmast aus der Betonverankerung gerissen wurde, entschied der Einsatzleiter OBI Hermann Sochorec diesen zu sichern und umzulegen. Die Wehren rückten um 15:00 Uhr wieder ein.

x  |  NOEN, FF Rotheau