Erstellt am 23. September 2015, 06:32

von Markus Zauner

Spital: Sophie heuer schon das 300. Baby. Nachwuchs der Familie Wörndle aus Lilienfeld ist Jubiläumsentbindung. Freude über steigende Geburtenrate.

Stolz präsentieren Jasmin und Alexander Wörndle ihren Nachwuchs, die kleine Sophie -- das 300. Baby, das heuer im Landesklinikum Lilienfeld das Licht der Welt erblickt hat.  |  NOEN, privat

Für die Eltern Jasmin und Alexander Wörndle ist es das erste Kind — und damit etwas Besonderes. Aus Sicht des Landesklinikums Lilienfeld bildet die Geburt der kleinen Sophie Wörndle vor allem deshalb eine Besonderheit, weil sie im heurigen Jahr bereits das 300. Baby ist, das auf der Geburtenstation das Licht der Welt erblickt hat. Das Mädchen wurde am 15. September geboren und brachte bei einer Größe von 54 Zentimetern 4.010 Gramm auf die Waage.

Spürbare Geburtensteigerung gegenüber 2014

„Wir freuen uns mit den Eltern über die Geburt des neuen Erdenbürgers. Dass sich der österreichweite Trend der steigenden Geburtenrate auch bei uns wiederfindet, ist ein Zeichen für die gute Arbeit des gesamten Teams“, jubelt Primaria Ingrid Geiss. Die Crew der Geburtshilfe des Landesklinikums gratulierte den Eltern aus Lilienfeld recht herzlich zum Nachwuchs — und steuert damit im heurigen Jahr einer spürbaren Geburtensteigerung gegenüber 2014 entgegen. Schließlich wurden im gesamten Vorjahr insgesamt „nur“ 395 Geburten im Krankenhaus gezählt.