St. Aegyd am Neuwalde

Erstellt am 27. August 2016, 09:59

von APA Red

56-Jähriger bei Motorradüberschlag verletzt. Ein 56-Jähriger aus Gramatneusiedl hat sich am Freitagnachmittag mit seinem Motorrad in St. Aegyd am Neuwalde (Bezirk Lilienfeld) überschlagen und dabei verletzt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Der Lenker war kurz bewusstlos und wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Der Mann kam in einer Linkskurve auf dem sogenannten "Sattelbauernberg" Richtung Mariazell rechts von der Fahrbahn ab und touchierte den Randstein. In Folge kam es zum Überschlag.

Der Lenker verlor vorübergehend das Bewusstsein und blieb auf einem Grünstreifen liegen. Zwei hinter ihm fahrende Freunde leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung.