St. Aegyd am Neuwalde , Hohenberg

Update am 19. Oktober 2016, 09:34

von Gila Wohlmann

Hohenbergerin prallt gegen Felswand!. Eine schwerer Unfall ereignete sich am frühen Abend des Sonntags im Bezirk Lilienfeld!

Eine Lenkerin aus Hohenberg verlor die Kontrolle über ihr Auto und prallte gegen eine Felswand neben der Bundesstraße. Die FF St. Aegyd führte die Fahrzeugbergung durch und reinigte die Straße von ausgetreten Betriebsmitteln.

Lenkerin schien unverletzt

Die 40-Jährige kam bei einem Lenkmanöver links von ihrem Fahrstreifen ab, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte anschließend gegen eine neben der Straße befindliche Felswand. Der St. Aegyder Gemeindearzt führte die Erstversorgung durch.

Die Frau schien unverletzt. Sie wurde dennoch vorsorglich mit dem Roten Kreuz St. Aegyd ins Landesklinikum Voralpen Lilienfeld gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Wagen wurde von der FF St. Aegyd mit  drei Fahrzeugen und 15 Mann geborgen.