St. Veit an der Gölsen

Erstellt am 08. August 2016, 07:52

von NÖN Redaktion

85-Jähriger baute Unfall. Wiener Pensionist krachte gegen Sockel auf der Halbachbrücke und wurde eingeklemmt.

NÖN, Ing. Christian Ulreich, FF Rainfeld

NÖN, Ing. Christian Ulreich, FF Rainfeld

Zwei Verletzte ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntag: Ein 85-jähriger Wiener war mit seinem Pkw auf der B 18 durch das Gemeindegebiet von St. Veit in Richtung Hainfeld unterwegs.

Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Betonsockel der Hal-bachbrücke. Der 85-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Er wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Lilienfeld gebracht. Seine Beifahrerin (78), auch eine Wienerin, wurde ebenfalls verletzt und in das Lilienfelder Spital gebracht.

NÖN, Ing. Christian Ulreich, FF Rainfeld