Erstellt am 11. April 2017, 06:00

von NÖN Redaktion

Gericht hat entschieden: Grünes Licht für Apotheke. Genehmigungsbescheid der Bezirkshauptmannschaft wurde bestätigt.

Das Thema Apotheke in St. Veit sorgt weiter für Gesprächsstoff.  |  privat

Im Sommer des Vorjahres wurden 1.303 Unterschriften gegen die Installierung einer öffentlichen Apotheke in St. Veit gesammelt.

Nun hat das Landesverwaltungsgericht eine Entscheidung getroffen: Der Genehmigungsbescheid der Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld wurde bestätigt. Die öffentliche Apotheke darf somit gebaut werden.

Reaktionen dazu findest du in der aktuellen Print-Ausgabe der NÖN Lilienfeld und im NÖN.at ePaper

Umfrage beendet

  • Braucht St. Veit eine öffentliche Apotheke?