Erstellt am 11. März 2016, 11:29

von Gila Wohlmann

St. Veiterin (23) überschlug sich mit Pkw!. In der Nacht auf Freitag kurz vor 4.30 Uhr eilte die Feuerwehr Sitzenberg (Bezirk Tulln) zu einem Unfall in die Kellergasse - eine junge Frau aus St. Veit an der Gölsen hatte sich mit ihrem Auto überschlagen.

 |  NOEN, BFKDO Tulln
Einsatz für die FF Sitzenberg am Freitag in den frühen Morgenstunden: Der Unfall ereignete sich am Ende einer Kellergasse an der Ortseinfahrt nach Ahrenberg bei Sitzenberg-Reidling.

Die Frau verlor in einer Kurve die Herrschaft über ihren Wagen. Das Auto kam von der Straße ab,  überschlug sich und blieb an einer Gebäudemauer liegen.

Die Lenkerin aus St. Veit wurde verletzt, konnte aber das Fahrzeug alleine verlassen. Der Samariterbund Traismauer versorgte sie. Nachdem die Unfallstelle abgesichert war,  begann die Feuerwehr den Pkw zu bergen. Nach eineinhalb Stunden konnte die Feuerwehr wieder einrücken.