Erstellt am 10. Dezember 2015, 06:43

von Gila Wohlmann

Preis für Einkaufsbus. Unter 36 eingereichten Projekten wurde Angebot der Gemeinde für ältere Bürger von PRO-NÖ mit viertem Platz gewürdigt.

SPÖ-Landesvorsitzender und St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler und Landeshauptmann-Stellvertreterin Karin Renner (von links) gratulierten Bürgermeister Herbert Thumpser und Vizeortschef Karl Slama (von rechts).  |  NOEN, privat

Einmal im Jahr vergibt der Verein PRO-NÖ Auszeichnungen für soziale Einrichtungen in Niederösterreich, den Löwenherz-Preis. Am Donnerstag erfolgte die Auszeichnung für besondere Gemeinde-Projekte. Dabei erreichte der Einkaufsbus unter 36 Projekten den vierten Platz, denn er ist beispielgebend für ganz Niederösterreich. „Der Einkaufsbus ermöglicht älteren Bürgern Mobilität im ganzen Ort“, sagt Ortschef Herbert Thumpser.

Er und Vizebürgermeister Karl Slama nahmen im Beisein von Landeshauptmannstellvertreterin Karin Renner und zahlreicher Sponsoren den Preis entgegen. In der Laudatio wurde besonders auf die zehnjährige Tradition des Busses hingewiesen.

Der Einkaufsbus fährt am Dienstagnachmittag von 14 bis 17 Uhr und Freitagvormittag von 8 bis 11 Uhr an gekennzeichneten und mit den Bürgern abgestimmten Haltestellen und ist für die Fahrgäste gratis.