Traisen

Erstellt am 18. Oktober 2016, 04:07

von Gila Wohlmann

Wechsel: Neuer Chef für die FF. Armin Steindl steht nach plötzlichem Rücktritt von Gebhart Prommer an der Spitze der FF Traisen-Markt. Pauly Hackner neuer Vize.

Eingeschobene Neuwahlen bei der Freiwilligen FeuerwehrTraisen-Markt vor wenigen Tagen. Im Bild, von links: Richard Hinteregger, Pauly Hackner, Armin Steindl, Bürgermeister Herbert Thumpser und Michael Tomaschko (von links).  |  Bfkdo Lillienfeld

Einen neuen Kommandanten hat die FF Traisen-Markt seit 9. Oktober: Armin Steindl, 25 Jahre, Metalltechniker, zuletzt Vize-Kommandant der Traisner Feuerwehr. Dass er nun an der Spitze steht, sieht er als selbstverständlich: „Ich stelle mich der Herausforderung als Kommandant, weil es eine höchst interessante Position ist, aber zugleich auch eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Mit dem Rücktritt unseres Kommandanten hört meine Pflicht nicht auf!“

Die Wahlen mussten spontan eingeschoben werden, denn Kommandant Gebhart Prommer hatte nach acht Monaten aus persönlichem Wunsch heraus sein Amt niedergelegt. Er wird aber weiter als Zugskommandant in der Traisner Feuerwehr tätig sein. „Natürlich bedauert die ganze Mannschaft den Rücktritt von unserem ,Gewi‘. Er hat seine Aufgabe als Kommandant ernst genommen und die Feuerwehr hervorragend geführt“, hat Steindl nur lobende Worte für seinen Vorgänger.

Und er hat auch schon Ziele für seine Mannschaft: „Die Führungsrichtung meines Vorgängers wird weitergeführt. Der Fokus liegt zurzeit in der Weiterbildung der Mannschaft und dieser wird es auch für die nächste Zeit bleiben. Genauso werden wir uns weiter um Nachwuchs für unsere Wehr bemühen.“ Neuer Kommandant-Stellvertreter ist Pauly Hackner, sonst gab es keine Veränderungen in der Führungsriege.