Erstellt am 07. Dezember 2015, 11:48

von Astrid Krizanic-Fallmann

Sparverein besteht seit 60 Jahren. Im Gasthaus Schönhofer in Lehenrotte trifft sich die Runde um Obmann Robert Nagl.

Den jetzigen Vorstand bilden Christine Kögel, Reinhold Panzenböck, Veronika Schubert, Obmann Robert Nagl, Alexandra Nagl (von links) und Karl Gravogl senior (nicht im Bild). Filialleiter Johann Panzenböck (2. von rechts) von der Raiffeisenbank Türnitz war ebenfalls bei der Feier.  |  NOEN, privat

Zur Belebung der Dorfgemeinschaft in Lehenrotte trägt der Sparverein Traisentalerhof bei. Gegründet wurde dieser 1955 von Obmann Heinrich Wagner und seinem Stellvertreter Dominik Gravogl unter dem Namen „Drei Linden“, bezugnehmend auf das damalige Gasthaus Blatterer. „Die Vereinsmitglieder zur Sparfreudigkeit anzuspornen und ihnen die Möglichkeit einer bequemen und sicheren Geldverwahrung, verbunden mit einer jährlichen Auszahlung des Spargeldes, zu gewähren“, lautete der Zweck.

Inzwischen findet der Treffpunkt jeden Samstagabend im Gasthaus Schönhofer statt. Das 60-Jahr-Jubiläum wurde bei der jüngsten Auszahlung gefeiert. Jetziger Obmann ist Vizebürgermeister Robert Nagl, sein Stellvertreter Karl Gravogl. „Mit der Registrierungspflicht sank der Stand von über 100 Personen auf derzeit 75“, sagt Nagl, welcher selbst seit bereits 35 Jahren Mitglied ist.

Zu den treuen Sparern zählt auch Kassierin Christine Kögel, die 30 Jahre dabei ist. Als Kassierstellvertreter fungiert Reinhold Panzenböck, Schriftführerin ist Veronika Schubert, ihre Stellvertreterin Alexandra Nagl.