Erstellt am 10. Januar 2016, 20:25

Umgestürztes Fahrzeug musste geborgen werden. Am 10. Jänner um 09:23 Uhr wurde die FF-Wiesenfeld zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

 |  NOEN, FF-Wiesenfeld
Ein aus dem Schindeltal stammender PKW-Lenker war auf der Wiesenbachstraße vermutlich auf Grund der glatten Fahrbahn rechts von der Straße abgekommen, auf einen Hügel gefahren, mit seinem PKW auf die Straße gestürzt und seitlich zum Liegen gekommen.

Nachkommende Personen halfen dem Lenker und seiner Gattin über die Heckklappe aus dem Fahrzeug. Beide blieben unverletzt.

x  |  NOEN, FF-Wiesenfeld


Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr mittels Seilwinde aufgestellt. Die vom Fahrzeug auf die Straße  ausgelaufene Betriebsflüssigkeit wurde mit Bindemittel aufgenommen, die Straße gereinigt und das Fahrzeug auf einem gesicherten Platz abgestellt.

Die Straße war während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt.

x  |  NOEN, FF-Wiesenfeld