Erstellt am 25. September 2015, 06:32

Unterstützung für Waise. Martina Wiesbauer holt derzeit die Matura an der HLW Türnitz nach. Der Verein Jungbrunnen übernimmt ein Jahr lang die Miete für ihre Wohnung.

Bürgermeister Christian Leeb (l.) und geschäftsführender Gemeinderat Eduard Kessler (r.) freuen sich, dass Martina Wiesbauer Unterstützung vom Verein Jungbrunnen mit Obmann August Weilharter bekommt.  |  NOEN, privat
Vor einigen Jahren starben die Eltern von Martina Wiesbauer und ihrem Bruder Reinhard. Schon damals konnte die Marktgemeinde Türnitz mit einer Spendenaktion den Geschwistern finanziell unter die Arme greifen.

Unterstützung vom Verein Jungbrunnen

Nun springt der Verein Jungbrunnen ein. Martina Wiesbauer hatte nach ihrer Lehre beschlossen, die Matura an der HLW Türnitz nachzuholen.

Reinhard wurde vor kurzem Vater und zog aus der gemeinsamen Wohnung aus. Also stand Martina allein mit den Mietkosten da.

„Es ist schön, wenn man jungen Menschen
helfen kann und sieht, dass diese Hilfe auch
angenommen wird.“
Christian Leeb, Bürgermeister

Unterstützung bekommt sie nun vom Verein Jungbrunnen. „Für ein Jahr wird der Verein die Miete für ihre Wohnung übernehmen“, so Obmann August Weilharter.

Bürgermeister Christian Leeb freut sich über die Unterstützung des Mädchens und betont: „Es ist schön, wenn man jungen Menschen helfen kann und gleichzeitig sieht, dass diese Hilfe auch angenommen wird und Martina in die richtige Richtung steuert.“