Erstellt am 31. Mai 2016, 04:04

Volksmusikfestival "aufhOHRchen" in Lilienfeld. Melodienreigen auf Muckenkogel und Himmelalm mit verschiedenen Gruppen soll auf die Großveranstaltung einstimmen.

Die "Latawagl Musi" aus dem Bezirk Schwechat spielte am Sonntag auf der Klosteralm im Rahmen des Vorprogramms von "aufhOHRchen".  |  NOEN, privat

Rund 1.000 Mitwirkende werden zum größten NÖ Volksmusikfestival erwartet: Ein umfangreiches Programm bietet das „aufhOHRchen“ vom 8. bis 12. Juni in der Bezirkshauptstadt.

Schon einmal einstimmen auf die Großveranstaltung sollen die Auftritte von diversen Gruppen in luftigen Höhen. So nutzten viele Gäste die Gelegenheit am Muckenkogel und genossen in der Traisner Hütte auf der Hinteralm, in den Almgasthäusern Klosteralm und Billensteiner sowie auf der Lilienfelder Hütte am Gschwendt die Melodienreigen.

Eröffnung im Dormitorium

Klangvolles gab es auch auf der zum Lilienfelder Gemeindegebiet gehörigen Himmelalm. Im Vorfeld geht weiters das Kreativprojekt anlässlich der Festveranstaltung „40 Jahre Gymnasium“ am Donnerstag, 2. Juni, in Szene.

Eröffnet wird das Volksmusikfestival am Mittwoch, 8. Juni, um 19 Uhr im Dormitorium. Unter der Gesamtleitung von Karen De Pastel werden Franz Schuberts Psalm Nr. 92, Magnificat in C-Dur und Joseph Haydns Sinfonie Nr. 6 D-Dur „Le Matin“ aufgeführt.

Am Donnerstag, 9. Juni, folgt um 19.30 Uhr eine Lesung von Roland Girtler im Hof am Steg. Am Freitag, 10. Juni, ist ab 9 Uhr im Dormitorium und Stiftspark der „Tag der Jugend“ mit Kindergärten, Schulen und Musikschule angesagt. Um 15 Uhr findet dort auch der Workshop „Mit allen Sinnen“ statt.
 


Zum Programm

Donnerstag, 2. Juni:
Anlässlich „40 Jahre Gymnasium“ (15.30 Uhr, Kaisersaal) wird um 17 Uhr im Dormitorium das Kreativprojekt „Regionale Wurzelbehandlung“ veranstaltet. Mehr als 100 Schüler wirken zu Bräuchen mit. Aufgeführt werden musikalische sowie schauspielerische Darbietungen. Zu sehen sind auch Arbeiten zu diesem Thema.

Freitag, 3. Juni:
Die 5-Gspan-Musi und das Terzett Frauenton sind im Almgasthaus Billensteiner zu hören.

Freitag, 10. Juni:
Große Präsentation der Wirtshausmusikanten, Platz am Wasser, um 18.30 Uhr. Ab 20 Uhr treten Gruppen in Lokalen auf.

Samstag, 11. Juni:
Ab 10 Uhr Straßenmusik, um 14 Uhr Chöretreffen im Dormitorium, darunter der 3KlangChor Rohrbach, Chor 70, Chor St. Veit und Singgruppe Türnitz. Um 16 Uhr Best-of-Konzert der Musikschule Lilienfeld, 20 Uhr Abendkonzert mit Ernst Spirk. Für Letzteres kosten die Vorverkaufskarten 20 Euro.

Sonntag, 12. Juni:
10 Uhr Festgottesdienst unter Michael Poglitsch, ab 11 Uhr Blasmusik und „Miteinander aufhOHRchen“, Platz am Wasser.