Erstellt am 04. Juni 2016, 17:34

von NÖN Redaktion

Wieder Crash in der "Kalten Kuchl": Biker stürzte in Bach. In einer leicht hängenden Kurve kam Samstagmittag ein aus der "Kalten Kuchl" kommender Motoradfahrer von der Fahrbahn ab und landete im Hallbach.

 |  NOEN, zVg
Mit dem Notarzthubschrauber wurde der verletzte Motorradfahrer ins Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen.
Die Feuerwehr Kleinzell rückte mit acht Mann zur Bergung aus. Mittels privatem Kran wurde das Motorrad aus dem Bachbett gehoben und abtransportiert.

Erst vor wenigen Tagen hatte sich in der "Kalten Kuchl" ein weiterer schwerer Verkehrsunfall ereignet: