Erstellt am 16. Februar 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

12 Asylweber in Yspertal. Seit der Vorwoche wohnen drei Flüchtlingsfamilien in der Oswaldstraße 15.

Seit Donnerstag wohnen drei Flüchtlingsfamilien in der Oswaldstraße 15 in Yspertal. Insgesamt zwölf Personen, davon fünf Kinder im Alter zwischen zwei und acht Jahren.  |  NOEN, NÖN

Seit Donnerstag wohnen zwölf Flüchtlinge in Yspertal: sieben Erwachsene und fünf Kinder, untergebracht in der Oswaldstraße 15. Laut Bürgermeister Karl Moser ist dieses Objekt von der Familie Sylvia und Mehrad Massah im Vorjahr erworben und entsprechend adaptiert worden.

„Ich habe einen sehr guten Eindruck“, sagt Moser. Die Kinder sind großteils noch sehr klein. Nur eines der fünf ist schulpflichtig. Alle Personen stammen aus Afghanistan und kennen sich sogar: nämlich aus den Flüchtlingsquartieren. Die Betreuung der Flüchtlingsfamilien soll durch die Diakonie erfolgen.

„Freiwillige, welche sich für Flüchtlingsfamilien engagieren möchten, können sich beim Gemeindeamt melden“, erklärt der Bürgermeister.


Asylwerber/Gemeinde im Bezirk*

ARTSTETTEN...........................................................................................4
BERGLAND (demnächst kommen wieder welche weg).........................36
BISCHOFSTETTEN................................................................................18
BLINDENMARKT (derzeit keine weiteren Unterbringungen geplant)....1
DUNKELSTEINERWALD.......................................................................9
EMMERSDORF (derzeit keine weiteren Unterbringungen geplant)........4
ERLAUF..................................................................................................10
GOLLING..................................................................................................1
KILB.........................................................................................................22
KLEIN-PÖCHLARN.................................................................................4
LEIBEN......................................................................................................2
LOOSDORF.............................................................................................25
MANK......................................................................................................22
MARBACH..............................................................................................22
MARIA TAFERL.....................................................................................10
MELK.....................................................................................................114
MÜNICHREITH-LAIMBACH (in nächster Zeit noch mehr geplant)......9
NEUMARKT.............................................................................................3
PÖGGSTALL...........................................................................................55
PERSENBEUG-GOTTSDORF.................................................................7
PÖCHLARN............................................................................................53
PETZENKIRCHEN...................................................................................8
RUPRECHTSHOFEN...............................................................................2
ST. LEONHARD.......................................................................................1
ST. MARTIN-KARLSBACH..................................................................14
TEXINGTAL (derzeit keine weiteren Unterbringungen geplant)............33
YBBS......................................................................................................113
YSPERTAL..............................................................................................12
DORFSTETTEN, HOFAMT PRIEL, HÜRM, KIRNBERG, KRUMNUSSBAUM, NÖCHLING, RAXENDORF, SCHOLLACH, SCHÖNBÜHEL-AGGSBACH, ST. OSWALD, WEITEN, ZELKING-MATZLEINSDORF..................................................................................0

 * Die Anzahl der Asylwerber wurde direkt bei den Gemeinden erfragt