Erstellt am 04. November 2015, 05:22

von Walter Fahrnberger

"2016 soll das Kinderhaus starten". LernOrt Säusenstein will nächstes Jahr auch die 3- bis 6-Jährigen beheimaten.

Kinder und Pädagoginnen im LernOrt Säusenstein: Lena (rot kariertes Hemd nach links) Matthias, Helena, Nils, Timo, Nala, Lucia, Katharina Karlinger, Lukas, Felix, Romy, Sofie, Jana, Julian, Schulleiterin Maria Kammerer und Marie.  |  NOEN, zVg

Seit zwei Monaten läuft im ehemaligen Stift Säusenstein der Schulbetrieb von der Privatschule mit dem Namen LernOrt Säusenstein (LeO). Und das gut, wie Schulleiterin Maria Kammerer sagt. „Die 14 Kinder gehen gerne in die Schule. Und auch Eltern sind zufrieden“, betont Kammerer. Einzig die Busverbindungen zwischen Ybbs, Säusenstein und Wieselburg fehlen nach wie vor.

Im kommenden Jahr soll der LernOrt auch durch das Kinderhaus für 3- bis 6-Jährige erweitert werden, wie Kammerer betont. Nähere Infos sowie Details über die private Bildungseinrichtung gibt’s am 5. November ab 19 Uhr beim Infoabend im Stift Säusenstein. www.lernOrt.at