Erstellt am 22. September 2015, 08:14

Abschied von Ökonomierat Wiesinger. Kurz vor seinem 90. Geburtstag ist Ernst Wiesinger verstorben.

Ernst Wiesinger, Träger vieler hoher Auszeichnungen, wird am Freitag, 25. September, zu Grabe getragen.  |  NOEN, Foto: privat

Seine Fürsorge in der Familie und sein Wirken im Beruf sowie in der Öffentlichkeit haben das Leben von Ökonomierat Ernst Wiesinger stets mit Freuden erfüllt. Am Samstag, 19. September, ist er nach kurzer schwerer Krankheit im 90. Lebensjahr verstorben.

Der Landwirt in Ruhe am Karnerhof in Schrattenbruck war auch Ehrensenator der Universität für Bodenkultur Wien, Nationalratsabgeordneter, Ehrenobmann und Gründer der Raiffeisenbank Region Melk, Ehren-FF-Kommandant der Stadt Melk, Ex-Aufsichtsratsvorsitzender des Bauernbundes, ehemaliger Kammerobmann der Bezirksbauernkammer Melk, Oberkurator der Hypo NÖ und Ehrenmitglied des ÖKB. Die Trauerfeier und das Requiem für den Verstorbenen finden am Freitag, 25. September, um 14 Uhr in der Stadtpfarrkirche Melk statt.