Erstellt am 21. März 2016, 11:47

Auffahrunfall auf der A1: Pkw kracht auf Kleintransporter. Am Sonntagabend, den 20. März 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk auf die A1 Westautobahn Fahrtrichtung Salzburg zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Steyrer
Ein Pkw ist aus unbekanntem Grund auf einen Kleintransporter mit Anhänger aufgefahren. Durch den Aufprall drehte es den Pkw und kam entgegengesetzt der Fahrbahn zum Stillstand.

Bei dem Klein-Lkw bohrte sich durch die Wucht des Aufpralles der Anhänger in die Anhängevorrichtung des Zugfahrzeuges. Der Anhänger und der Klein-Lkw wurden auseinandergezogen. Anschließend wurde der beschädigte Anhänger durch einen 2. fahrtüchtigen Hänger, welcher der Unfalllenker geladen hatte getauscht. Verletzt wurde zum Glück niemand.