Erstellt am 25. November 2015, 05:08

Auktion brachte 50.000 Euro. Toller Erfolg: Die Versteigerung von 78 Kunstwerken brachte 50.000 Euro ein.

Die Benefiz-Kunstauktion in Kooperation zwischen dem Lionsclub Pöchlarn Melk und dem Atelier an der Donau wurde von Max Mayerhofer (v. l.) und Bernhard Fleischanderl professionell im OK-Haus geleitet. Der erstandene Betrag kann sich sehen lassen. Leopold Rank  |  NOEN, zVg

Bei der Benefiz- Kunstauktion im Oskar Kokoschkahaus in Kooperation mit dem Lionsclub Pöchlarn-Melk und dem Verein Atelier an der Donau wurdeein Umsatz für den „Guten Zweck“ von knapp 50.000 Euro erzielt.

Es war die erste Auktion dieser Art. Dabei wurden von den zahlreichen Besuchern insgesamt 78 Kunstwerke, Gemälde und 52 Skulpturen ersteigert. Alle Werke stammten von den Internationalen Kunstsymposien der vergangenen zehn Jahre. Der Erlös kommt in Not geratenen Menschen in der Region zugute.