Erstellt am 09. Mai 2016, 14:01

von Anna Faltner

Bei Bike-Event die Lücke geschlossen. Gemeinde jubelt über Lückenschluss vom Donauradweg und präsentierte BMX-Strecke.

 |  NOEN, privat
Im Rahmen des Donau-Bike-Events präsentierte die Gemeinde gleich zwei neue Errungenschaften: Den 820 Meter langen Lückenschluss des Donauradweges und die Kinder-MTB-BMX-Strecke.

„Die Strecke zwischen Hafenviertel und Wallenbach war das letzte Stück Landstraße zwischen Wien und Passau, das nun endgültig geschlossen wurde“, so Bürgermeister Bernhard Kerndler. Nach dem Baustart 2014 wurde das 290.000 Euro Projekt 2015 fertiggestellt und am Samstag offiziell eröffnet.

Ein besonderes Highlight ist die neue Kinder-MTB-BMX-Strecke, die es bezirksweit nun nur in Krummnußbaum gibt. Unter der Leitung von Clemens Kaudela und Roland Kogler kam die Strecke kürzlich zum Abschluss. „Die Idee hinter dem Projekt ist es, eine Runde mit dem Fahrrad zu fahren, ohne dabei zu treten. Man pumpt über die Wellen drüber“, erklärt Kogler das Konzept.