Erstellt am 28. April 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

Bestes Brot und bester Most gekürt. Am Sonntag veranstaltete die Landjugend Bezirk Mank ihre Bezirks-Brot-und Mostkost im Pfarrsaal Ruprechtshofen.

Bei der Mostkost: Thomas Neuhauser (v. v. l.), Matthias Gram und Manuel Fuchsbauer sowie Lorenz Harrauer (h. v. l.), Lisa Lindhuber und Bürgermeister Leopold Gruber-Doberer.  |  NOEN, LJ, JS

Bei der Mostprämierung setzte sich der Most der Familie Neuhauser aus Kilb durch. Den zweiten Platz belegte Lorenz Harrauer aus Ruprechtshofen. Platz drei erreichte Florian Schiessl aus St. Leonhard. Bei der Brotprämierung gewann die Familie Gram aus Kilb. Platz zwei und drei belegten Familie Bruckner aus Horn und Familie Neuhauser aus Ruprechtshofen.