Erstellt am 01. Januar 2018, 15:48

von Hermann Knapp

Daniel ist Niederösterreichs Neujahrsbaby. Um 1.19 Uhr kam das zweite Kind von Michaela und Franz Zeilinger zur Welt.

zVg

3.450 Gramm schwer und 55 Zentimeter lang ist der kleine Daniel. Er ist das zweite Kind von Michaela und Franz Zeilinger und kam um 1.19 Uhr im Landesklinikum Amstetten zur Welt. Damit ist er das Neujahrsbaby 2018 im Mostviertel und auch in ganz Niederösterreich.

Ursprünglich war ein Kaiserschnitt für 3. Jänner geplant. Der jüngste Zeilinger-Spross wollte aber früher kommen – auch sehr zur Freude von Schwester Melanie.
Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Ob zukünftig an Silvester Geburtstag gefeiert wird? „Nein. Wir werden Silvester normal feiern und am nächsten Tag eben den Geburtstag“, lacht Zeilinger.

Brigitte Lechner von der Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe gratulierte den frischgebackenen Eltern und betonte: „Die Silvesternacht war fast rekordverdächtig im Landesklinikum Amstetten. Insgesamt erblickten von 18 Uhr am 31. Dezember 2017 bis 7 Uhr früh am 1. Jänner 2018 acht Kinder das Licht der Welt.“
Das Landesklinikum verzeichnete 2017 überhaupt einen Babyboom: Insgesamt 1.038 Kinder kamen zur Welt.