Ybbs an der Donau

Erstellt am 27. August 2016, 12:57

von APA Red

Gestohlener Traktor aus Donau geborgen. Ein gestohlener und in der Donau versenkter Traktor ist am Freitag bei Ybbs (Bezirk Melk) geborgen worden.

privat

Vier Jugendliche sollen die Zugmaschine in Marbach/Donau entwendet haben, bestätigte NÖ Polizeisprecher Markus Haindl am Samstag einen "Kurier"-Onlinebericht. Einem 14-Jährigen wird angelastet, den Traktor versenkt zu haben. Geortet wurde das Fahrzeug von Vermessungsexperten der viadonau.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich nach Polizeiangaben um zwei Burschen und zwei Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren. Die Teenager sollen den Traktor am 8. oder 9. August von einem abgelegenen landwirtschaftlich genutzten Bereich in Krummnußbaum an der Donauuferbahn in der Gemeinde Marbach gestohlen haben. Bei Fahrten mit der Zugmaschine wurden Felder und Verkehrsleiteinrichtungen beschädigt. Wie Befragungen der Verdächtigen ergeben haben, dürfte der 14-Jährige das Gefährt im Wasser versenkt haben.

Aufgespürt wurde der Traktor am Donaugrund von Vermessungsexperten der viadonau, wie die Wasserstraßen-Gesellschaft auch mit Bildern auf ihrer Facebook-Seite dokumentierte. Bei den Bergungsarbeiten waren mehrere Feuerwehren sowie die Tauchgruppe West im Einsatz. Mit einem Kran wurde das Gefährt aus dem Wasser gezogen.