Erstellt am 08. April 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

„Die Tournee werde ich nie vergessen“. Die Ex-Sängerknaben Clemens Schnabl & Florian Faffelberger hören in Yspertal erstmals im Publikum das Konzert des Knabenchors.

Der Melker Clemens Schnabl (links) hört am 1. April erstmals vom Publikum aus das Konzert des Knabenchors.Der Pöggstaller Florian Faffelberger (rechts) sang vier Jahre lang bei den Wiener Sängerknaben.  |  NOEN, Lukas Beck, privat

Am 15. April geben die Wiener Sängerknaben ein Konzert in Yspertal. Im Publikum werden auch zwei ehemalige Gesangstalente des Chors sitzen.

Clemens Schnabl tourte bis vergangenen Sommer mit den Sängerknaben quer über den Globus. „Also die Japan-Tournee werde ich sicher nie vergessen. Ich bin jetzt noch mit Fans in Kontakt“, beschreibt der 15-jährige Melker sein persönliches Highlight.

Das Konzert im Yspertaler Ausbildungszentrum bedeutet ihm in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes: „Wir besitzen seit Ewigkeiten ein Ferienhaus in Yspertal. Außerdem wird es mein erstes Sängerknaben-Konzert im Publikum sein.“

Auch der mittlerweile 20-jährige Florian Faffelberger aus Pöggstall verbrachte vier Jahre bei den Wiener Sängerknaben im Augartenpalais. „Ich werde natürlich beim Konzert dabei sein und den Auftritt von der anderen Seite aus genießen“, schmunzelt er.

Als Kapellmeister fungiert mit Oliver Stech ein gebürtiger Hausmeninger. „Das Konzert wird die Generalprobe für unsere anstehende Japan-Tour“, so Stech, der mit den 25 Sängern nur wenige Tage nach dem Auftritt in Yspertal für zwei Monate Richtung Japan abhebt.


Gewinne 2x2 Karten für die Wiener Sängerknaben!

Die NÖN verlost für das Konzert der Wiener Sängerknaben am 15. April im Ausbildungszentrum Yspertal zweimal zwei Karten. Mitmachen ist ganz einfach. E-Mail oder Postkarte an die NÖN-Redaktion (Kirchenplatz 6 in Melk) bzw. Mail an redaktion.melk@noen.at . Kennwort: „Wiener Sängerknaben“. Einsendeschluss ist Dienstag, 12. April. Bitte Telefonnummern anführen.