Dunkelsteinerwald

Erstellt am 27. Juli 2016, 05:00

von Anna Faltner

„Wollen mit Sommerakademie die Gemeinde beleben“. Erstmals findet von 31. Juli bis 27. August die Sommerakademie Dunkelsteinerwald statt.

Symbolbild

Kunst und Kunsthandwerk, Tanz und Gesang sowie Workshops im Wald und Körperübungen stehen heuer am Ferienprogramm der Sommerakademie Dunkelsteinerwald.
Die Akademie wurde im Zuge der neugegründeten „Kulturwerkstätte“ Anfang des Jahres ins Leben gerufen.

Gleich im Jänner startete das vierköpfige Team mit den Vorbereitungen. „Wir wollen die Gemeinde beleben, die Kunst und Kultur einmal in den Vordergrund rücken. Der Dunkelsteinerwald soll nicht nur aufgrund seiner Wanderwege bekannt sein“, erklärt Organisatorin Eva Leutgeb. Das Veranstaltungsteam besteht aus zwei bildenden Künstlerinnen und Experten für Grafik, Marketing und Fotografie. Auf diesen Fertigkeiten basiert auch ein Großteil der rund 40 Kurse.

Besonders beliebt bei den Teilnehmern sind Schreibwerkstätte, Papierflechten, waldpädagogische Ausgänge und die Aktmalerei. Aber auch ein umfangreiches Rahmenprogramm  wird heuer im Dunkelsteinerwald geboten.

Die Kurse sind ausschließlich online zu buchen unter: www.kultursommer-dunkelsteinerwald.at