Erstellt am 16. Dezember 2015, 03:48

E-Carsharing startet. Seit letzten Montag läuft der Echtbetrieb beim E-Carsharing in Mank. Drei Familien, vier Firmen und zehn Personen beteiligen sich.

 |  NOEN, NLK Johann Pfeiffer

Zehn Euro pro Monat und 80 Cent pro Kilometer kostet die Beteiligung am E-Carsharing-Modell in der Stadt Mank. Reserviert wird das Fahrzeug über ein Online-Buchungssystem. „Mank unterstreicht damit seine Bemühungen im Klimaschutz mit dem ersten Carsharing-Projekt im Mostviertel“, bekräftigt Bürgermeister Martin Leonhardsberger.

Von der Manker Initiative überzeugte sich wenige Tage vor dem Start des Echtbetriebes Umweltlandesrat Stephan Pernkopf. Insgesamt beteiligen sich nun drei Familien, vier Firmen und zehn Einzelpersonen am Modell. Am letzten Montag wurden die Schlüsselkarten für das Elektrofahrzeug ausgegeben.