Erstellt am 11. März 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

Entenstreit ist eröffnet. Die Theatergruppe Münichreith probt derzeit das Stück "Der Entenstreit von Münichreith". Premiere wird am 13. März gefeiert.

Die Darsteller der Theatergruppe Münichreith: Carina Öfferl (sitzend v. l.), Martin Lahmer, Cornelia Mitmasser; Stefan Kummer (stehend v. l.), Mathias Flam, Sebastian Pritz, Christina Kummer und Melanie Hameseder.  |  NOEN, Theatergruppe Münichreith

Die Mitglieder der Theatergruppe präsentieren heuer „Der Entenstreit von Münichreith“. Bürgermeister Anton Kraxler – gespielt von Mathias Flam – erklärt dem Pfarrer den Krieg, nachdem er unfreiwillig in dessen Ententeich gelandet war. Er fordert ihn prompt zum Boxkampf heraus.

Irma Wimmer, Vorsitzende des Kirchengemeinderates, will den Unsinn mit aller Kraft verhindern. Ob sie sich auch durchsetzen kann, wird sich im Laufe des Stückes zeigen.


Termine

Die Theatergruppe Münichreith zeigt ab 13. März den „Entenstreit von Münichreith“.

Premiere: Am Sonntag, 13. März, feiert das Stück um 14.30 und um 19.30 Uhr Premiere.

Weitere Aufführungen:
Freitag, 18. März, 19.30 Uhr
Samstag, 19. März, 19.30 Uhr
Sonntag, 20. März, 14.30 und 19.30 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 6 Euro
Kinder (bis 14 Jahre) 3 Euro

Reservierungen unter: 
0650/8284959 – Bernhard Hameseder (täglich bis 18 Uhr)