Erstellt am 06. Oktober 2015, 05:02

von Elisabeth Schuster

Neuer Look im Spital. Am Mittwoch präsentierten Krankenhaus-Mitarbeiter die neue Dienstbekleidung. Ab Jahreswechsel wird diese getragen.

 |  NOEN, Franz Gleiß

384 Mitarbeiter des Landesklinikums Melk bekommen mit Jahreswechsel eine neue Dienstbekleidung.

Diese wurde am Mittwoch bei einer Modenschau live präsentiert. Und dabei dominierte eine Farbe den Laufsteg im Krankenhaus: Weiß.

Vom Empfang bis zur Haustechnik. Von den Ärzten bis hin zur Küche. Alle werden mit einem neuen Outfit ausgestattet. „Melk ist das siebente Haus, mit neuer Dienstbekleidung. Insgesamt werden 27 Kliniken, unter dem Dach der NÖ Landeskliniken-Holding neu ausgestattet“, erklät Landesrat Karl Wilfing. Wichtig bei der neuen Dienstuniform war der Tragekomfort, die Qualität und auch die Sicherheit.

Ein bisschen Wehmut kam aber bei der Ansprache von LK Melk-Betriebsrat Adolf Salzer auf: „Es ist schade, dass wir die Farbenvielfalt verlieren.“ Die Reaktion der Mitarbeiter darauf war eindeutig: zustimmender Applaus.

Noch gibt es nämlich für die verschiedenen Abteilungen unterschiedliche Farben.


Kosten

Im Jahr 2014 sind folgende Kosten (Leihgebühr) im Landesklinikum Melk angefallen:
(Angaben in Euro)
Wäsche.....................340.000
Leintücher...................30.149
Pölsterbezüge.............33.568
Handtücher.................73.878
Waschhandschuh.......59.660