Erstellt am 11. Februar 2016, 05:03

von NÖN Redaktion

„Five4you“ gegründet. Fünf Gemeinden haben sich im Ybbser Rathaus zur neuen ARGE „Five4you“ formiert. Ziel: Zusammenarbeit in Verwaltung.

Bei der ARGE-Gründung: Bürgermeister Otto Jäger (Neumarkt), Amtsleiterin Andrea Pold und Bürgermeister Martin Ritzmaier (beide St. Martin-Karlsbach), Bürgermeister Manfred Mitmasser (Persenbeug-Gottsdorf), Amtsleiter Alexander Heiligenbrunner und Bürgermeister Friedrich Buchberger (beide Hofamt Priel), Vize Gerhard Leeb (Persenbeug-Gottsdorf), Bürgermeister Alois Schroll (Ybbs), Irene Kerschbaumer (NÖ.Regional.GmbH) und Ybbser Vizebürgermeister Herbert Scheuchelbauer.  |  NOEN, Gemeinde Ybbs

Die fünf Gemeinden Hofamt Priel, Neumarkt, Persenbeug-Gottsdorf, St. Martin-Karlsbach und Ybbs haben sich zu einer neuen Kleinregion formiert. Zweck ist die Zusammenarbeit besonders in den Bereichen der Daseinsvorsorge, Verwaltung und strategischen Raumentwicklung zur Entwicklung und Stärkung der Region und zur Effizienz- und Qualitätssteigerung für Leistungen an den Bürgern.

Dafür soll nun bis zum nächsten Treffen, das noch im Februar stattfinden wird, ein Arbeitsplan erstellt werden. Zum Sprecher wurde der Ybbser Bürgermeister Alois Schroll gewählt, sein Stellvertreter ist Bürgermeister Friedrich Buchberger (Gemeinde Hofamt Priel).

Auch das Land NÖ unterstützt und fördert diese Verbindungen. In der Hauptregion noewest-mostviertel (Bezirke Scheibbs, Amstetten, Melk und Statutarstadt Waidhofen/Ybbs) gibt es bislang insgesamt 15 Kleinregionen.
Die NÖ.Regional.GmbH steht den Gemeinden dafür beratend kostenlos zur Verfügung.