Erstellt am 06. Dezember 2015, 20:32

Großes Kino in der Stadthalle. Musikverein Säusenstein begeisterte mit bekannten Soundtracks und ehrte verdiente Mitglieder.

Die geehrten Musiker des Musikvereins Säusenstein mit den Ehrengästen: Landtagsabgeordneter Karl Moser (vorne v. l.) und Bürgermeister von Ybbs Alois Schroll, Josef Pöcksteiner, Martina Becksteiner, Obmann Leopold Dorrer, BAG Obmann Engelbert Jonas, Vizebürgermeister Herbert Scheuchelbauer; hinten: Markus Prochazka, Franz Pöcksteiner, Karl Pöcksteiner, Johann Braunsteiner, Kapellmeister Markus Heschl.  |  NOEN, Foto: privat
Fluch der Karibik bis Schindlers Liste: „The Sound of Hollywood“ war Programm beim Konzert des Musikvereins Säusenstein, das am Samstag in der Stadthalle über die Bühne ging. Die rund 350 Besucher geizten nicht mit Applaus. In diesem Rahmen wurden auch einige Musiker für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

x  |  NOEN, Foto: privat


Erst die Arbeit, dann das Spiel: In diesem Jahr konnte der Verein seine Räumlichkeiten im neuen Gemeindezentrum beziehen, bei dem die Mitglieder 3.268 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet hatten. Beim Konzert überreichte Bürgermeister Alois Schroll dem Vereinsvorstand einen besonderen Mietvertrag: Der Gemeinderat hat wegen der großen Arbeitsleistung für den Musikverein einstimmig 20 Jahre freie Mitbenutzung beschlossen.

x  |  NOEN, Foto: privat

Ehrungen

  • Ehrenmedaille in Silber für mehr als 25-jährige Mitgliedschaft: Martina Becksteiner, Johann Braunsteiner, Franz, Josef und Karl Pöcksteiner, Markus Prochazka

  • Ehrennadel in Gold: Obmann Leopold Dorrer

  • Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze: Tobias und Felix Schadenhofer, Jonas Steinmetz, Katja Prochazka, Sophie Braunsteiner

  • Musikerleistungsabzeichen in Bronze: Erwin Haselberger

  • Musikerleistungsabzeichen in Silber: Stadtrat Ernst Simmer