Erstellt am 20. November 2015, 06:38

"Hoffe auf eine Medaille". Michael Liebert aus Zelking ist Teil des Teams Austria beim Word Photographic Cup.

 |  NOEN, MICHAEL LIEBERT

Erfreulich: Werbefotograf Michael Liebert aus Zelking ist einer davon, konnte er sich doch mit seiner Fotoarbeit bei der Jury durchsetzen. Die Einreichungen wurden nach den Kriterien Eindruck, Technik, Kreativität und Komposition beurteilt.

Nach dem Olympischen Prinzip geht es nun in die nächste Runde gegen die Teams aller anderen Länder. Am 11. Jänner werden zur „Imaging USA‘“ in Atlanta die Top zehn je Kategorie und am 14. März in Oporto, Portugal, die Gesamtgewinner bekannt gegeben. „Ich hoffe, unser Team kann die eine oder andere Medaille abstauben, das wäre eine tolle Leistung für Österreich“, zeigt sich Michael Liebert erwartungsvoll.