Erstellt am 21. Dezember 2015, 02:08

Jugendzentrum feierte 1. Geburtstag. Am 17. Dezember 2014 wurde das Jugendzentrum c:me (Center Melk) beim Sportzentrum Melk eröffnet. Exakt ein Jahr später wurde am Freitag der erste Geburtstag gefeiert - mit Kinderpunsch, Keksen und einem Gewinnspiel. Mit einer Torte zum Geburtstag stellte sich Jürgen Eder als zuständiger Stadtrat ein.

Feierten den ersten Geburtstag des Melker Jugendtreffs c:me: Die Jugendlichen mit den Sozialarbeiterinnen Stephanie Sommer, Ines Hofbauer, Christine Fuchs und Bianca Kaminger, Stadtrat Jürgen Eder, Jugendgemeinderat Simon Widrich, Gemeinderat Patrick Strobl und Benjamin Steyrer.  |  NOEN, Presse&Foto FRANZ GLEISS
Ebenfalls in der Schar der Gratulanten waren Jugendgemeinderat Simon Widrich und Gemeinderat Patrick Strobl.

Betreut wird der Jugendtreff von den Hilfswerk-Sozialarbeiterinnen Stephanie Sommer, Ines Hofbauer, Christine Fuchs und Bianca Kaminger. Geöffnet ist jeden Freitag zwischen 15 und 20 Uhr. 970 jugendliche Besucher im Alter zwischen 12 und 16 Jahren zählte der Treff seit seiner Eröffnung. „Im Durchschnitt haben wir 20 Jugendliche pro Freitag“, sagt die hauptverantwortliche Sozialarbeiterin Stephanie Sommer.

Genützt wird der Treff auch immer wieder von Jugendlichen Asylwerbern. „Die Integration
funktioniert sehr gut“, freut sich Sommer, „die Jugendlichen finden sehr schnell Anschluss.“