Neumarkt an der Ybbs

Erstellt am 12. Juli 2016, 05:00

von RED

50iger endlich durchgesetzt. Nach über zehn Jahren Verhandlungen ist die 70er-Zone in Kemmelbach nun Geschichte.

Das Bemühen von Bürgermeister Otto Jäger hat sich bezahlt gemacht. In Kemmelbach dürfen nurmehr 50 km/h gefahren werden.  |  Christ

Ab sofort dürfen die Autofahrer auf der B1 im Ortsbereich Kemmelbach nur mehr 50 statt den ursprünglichen 70 km/h fahren. Seit 2005 versucht die Gemeinde, die 70er-Tafel abzuschaffen: Nun ist es endlich so weit.

„Wir sind sehr froh, dass sich der 50er endlich durchgesetzt hat“, erklärt Bürgermeister von Neumarkt Otto Jäger. „Viele Fußgänger überqueren an dieser Stelle die Straße, um zum Bahnhof zu gelangen“, so Jäger weiter. Diese potenzielle Gefahrenquelle ist jetzt also entschärft.

Umfrage beendet

  • Bringt 50km/h-Limit in Kemmelbach mehr Sicherheit?