Kilb

Erstellt am 10. April 2017, 16:50

von Redaktion noen.at

Traktor stürzte ab: Lenker aus Fahrzeug geschleudert. Ein Landwirt stürzte am Rametzberg rund 20 Meter mit seinem Traktor über eine Geländekante und wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert.

Während das verletzte Unfallopfer vom Hausarzt versorgt wurde, übernahm die Feuerwehr Kilb die Bergung des Fahrzeuges.

Dies gestaltete sich jedoch äußerst schwierig, da das Gelände schwer begehbar war. Mit der Seilwinde des Unimogs gelang es schließlich, den in den Bäumen verkeilten Traktor zu befreien und und den Hang hinunter zu lassen.