Leiben

Erstellt am 10. Oktober 2016, 11:27

von APA Red

Pkw mit Sattel-Kfz kollidiert: Lenker schwer verletzt. Bei einer Kollision mit einem Sattelkraftfahrzeug ist am Montag in den Morgenstunden ein Pkw-Lenker in Leiben (Bezirk Melk) schwer verletzt worden.

Erwin Wodicka

Der in seinem Auto eingeklemmte 62-Jährige musste von der Feuerwehr befreit werden, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Er wurde per Notarztwagen ins Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert.

Nachrang missachtet

Schauplatz des Unfalls war die Kreuzung der L7251 mit der B3. Der Pkw-Lenker aus dem Bezirk Melk dürfte der Polizei zufolge seinen Nachrang missachtet haben und in die Bundesstraße eingefahren sein.