Erstellt am 12. Mai 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

Mostfest : Beste Moste gekrönt. Beim traditionellen Mostfest der Landjugend Mostviertel auf der Schallaburg wurden die 16 besten Mostproduzenten geehrt.

Am Mostfest: Gerald Wagner (v. l.), Doris Schmidl, LK-Vizepräsidentin Theresia Meier, Nicole Bitter, Franz und Christine Spanseiler, Sandra Kirchstetter, Landesrat Stephan Pernkopf und Verena Fehringer.  |  NOEN, Landjugend

„G’sundheit – soits leben!“, hieß es am Donnerstag beim Mostfest der Landjugend auf der Schallaburg. Die unzähligen Landjugendmostkosten auf Orts- und Bezirksebene im Mostviertel zeigten einmal mehr, dass Most sowohl bei Alt als auch bei Jung sehr beliebt ist.

Um die Leistungen der Mostproduzenten zu ehren und den Most „hochleben zu lassen“ wurden nun auf der Schallaburg die besten 16 Mostproduzenten des Mostviertels ausgezeichnet.

Unter ihnen war auch Familie Spanseiler aus Matzleinsdorf. Die Landjugend bedankte sich für die Teilnahme an den Mostkosten. Eröffnet wurde das Mostfest von der Musikgruppe „AlpenVorlandPower“. Ebenfalls eingeladen war heuer die Kindervolkstanzgruppe Schwarzenbach, die den Gästen Tänze vorführte.

Danach begrüßte Mostkönigin Sandra gemeinsam mit ihren Prinzessinnen die Besucher. Anschließend unterhielt die Schuhplattlergruppe aus Hofstetten-Grünau mit ihrer speziellen Einlage die Gäste. Eine Trachtenmodenschau und eine Gutscheinverlosung rundeten das Programm ab. Fast alle Landjugendbezirke des Mostviertels arbeiteten am Event mit.