Erstellt am 22. April 2016, 04:04

von NÖN Redaktion

Musiker aus Leidenschaft. Trio "Seinerzeit" entführt Musikbegeisterte wieder in die 50er und 60er Jahre der Musik.

Romantische Klänge und lateinamerikanische Rhythmen stehen weit oben am Programm des Trios „Seinerzeit“: Erhard „Hartl“ Grassmann (v. l.), Anita Mellmer und Irene Fellner-Feldegg.  |  NOEN, zVg

Seit geraumer Zeit gibt es das Trio „Seinerzeit“ im Raum Melk.Die Musiker haben die Schlager der 50er und 60er Jahre für sich wieder entdeckt.

Gefunden haben sich Irene Fellner-Feldegg (Gesang), Anita Mellmer (Gitarre, Gesang) und Erhard Grassmann (Akkordeon, Kontrabass, Gesang) rein zufällig. Schnell war klar: Menschlich sowie musikalisch verbindet sie die gleiche Schwingung und Liebe zur Musik.

Ladet zum Mittanzen ein

Das Trio präsentiert sich stimmstark, wortgewandt und ohne Schlagzeug, das gekonnt von Gitarre oder Kontrabass ersetzt wird.

Bei ihrem musikalischen Streifzug überzeugen die Musiker mit Arrangements aus romantischen Klängen, lateinamerikanischen Rhythmen sowie vielen bekannten und flotten Nummern, die zum Mittanzen einladen.