Erstellt am 10. Juni 2016, 05:00

von Claudia Christ

Neue Auflage der Ybbser Schreibfeder. Zum zweiten Mal wird die Ybbser Schreibfeder an Schreibtalente vergeben.

Die Ybbser Schreibfeder wird auch heuer wieder an literarische Schreibtalente vergeben.  |  NOEN, OKAY

Der Kulturverein OKAY initiiert zum zweiten Mal den Literaturwettbewerb „Ybbser Schreibfeder“. Dabei haben sowohl junge als auch ältere Autoren die Gelegenheit, ihre selbst verfassten literarischen Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das heurige Motto lautet „Ybbs, die Stadt an der Donau“.

„Anders als im Vorjahr gibt es heuer nur zwei Kategorien, nämlich Lyrik und Prosa“, so Gerlinde Stöger von OKAY.

Abgabe der Texte (mit Namen, Adresse, Telefonnummer/E-Mail) bis spätestens Montag, 15. August, unter literaturwettbewerb@okay-ybbs.at oder per Post an OKAY, Literaturwettbewerb, Herrengasse 23, 3370 Ybbs schicken. Die Preisverleihung findet wieder im Zuge der MozART-Matinee am Sonntag, 2. Oktober, im Therapiezentrum statt.

Die drei besten, von der Jury auserkorenen Texte erhalten die Ybbser Schreibfeder, eine Urkunde und Preisgeld. Die besten Einsendungen werden veröffentlicht und im Archiv der Stadt Ybbs aufbewahrt.