Erstellt am 13. November 2015, 07:08

Nikolause drücken Schulbank in Matzeleinsdorf. Praktische und pädagogische Tipps erhalten Nikolause bei einer Schulung in Matzleinsdorf. Einige Plätze sind noch frei.

 |  NOEN

Er bringt Äpfel, Nüsse und kleine Geschenke: Der Nikolaus ist gern gesehener Gast bei Groß und Klein. Damit die Darsteller auch bestens auf ihren großen Auftritt vorbereitet sind, bieten Lisa Funiak und Diakon Josef Muhr seit Jahren Nikolaus-Schulungen an.

„Wir bieten diese Schulung bereits zum vierten Mal und sie wird immer gut angenommen“, berichtet Lisa Funiak. Rund 20 Darsteller nehmen erfahrungsgemäß daran teil und erhalten neben theoretischen Grundkenntnissen auch viele praktische Tipps in puncto Organisation sowie pädagogische Grundkenntnisse im Umgang mit Kindern. „Viele Teilnehmer sind bereits seit 20 Jahren als Nikolo unterwegs und können hier auch ihre Erfahrungen an die Jungen weitergeben“, so Funiak.
 



Diesmal findet der Kurs am 19. November von 18 bis 21 Uhr im Pfarrhof der Pfarre St. Koloman in Matzleinsdorf statt.

Einige Kursplätze sind noch frei. Der Anmeldeschluss ist am 12. November. Interessenten mögen sich im Jungscharbüro: 02742/324-3354 oder unter stp.jungschar@kirche.at anmelden.