Nöchling , St. Oswald

Erstellt am 01. Juli 2016, 05:23

Brücke am neuesten Stand. Die achtwöchigen Bauarbeiten an der Brücke über die Kleine Ysper bei Fünfling wurden letzten Montag offiziell beendet.

Trafen sich letzten Montag zur Fertigstellung der Brücke über die Kleine Ysper (v. l.): René Lichtenwallner (Straßenmeisterei Persenbeug), Rainer Hochstöger (NÖ Straßenbauabteilung Krems), Bürgermeisterin Rosemarie Kloimüller, Bürgermeister Georg Strasser, Helmut Postl (NÖ Straßendienst) und Franz Fichtinger (Straßenmeisterei Persenbeug).  |  NOEN, zVg

Letzten Montag nahm Nationalratsabgeordneter Georg Strasser die Fertigstellung für die Generalinstandsetzung der Brücke über die Kleine Ysper bei Fünfling vor. Nach einer Bauzeit von insgesamt acht Wochen kam das Projekt nun zum Abschluss. Die Gesamtbaukosten von rund 150.000 Euro werden gänzlich vom Land NÖ getragen.

Grund für die Sanierung waren massive Zeitschäden. Einige Bauteile der Brücke entsprachen nicht mehr den heutigen Standards. Im Zuge der Bauarbeiten wurden unter anderem der Fahrbahnbelag sowie die Brückenabdichtung abgetragen und anschließend durch eine dem Stand der Technik entsprechende Ausführung ersetzt.