Persenbeug-Gottsdorf

Erstellt am 18. Juli 2017, 05:01

von Anna Faltner

Ortskern kämpft mit Schließungen. Nach der Lindenapotheke verabschiedet sich auch das Café Mariandl vom Rathausplatz. Nachfolger wird dringend gesucht.

Sowohl für das Café „Mariandl Genuss“ als auch für die Lindenapotheke wird am Rathausplatz ein Nachfolger gesucht.  |  Glück

Wie die NÖN Anfang Juli berichtete, zieht die Apotheke Luks noch dieses Jahr vom Rathausplatz in die Eurospar-Filiale. Nun steht aber auch das bekannte Café „Mariandl Genuss“ leer.

Erst im März 2016 fand die große Neueröffnung im neu adaptierten Lokal statt. Das Gastwirtspaar Hofmann wartete mit regionaler und mediterraner Kulinarik und Hausbäckerei auf. Seit Ende Juni ist damit allerdings Schluss.

Christa Kranzl, Obfrau vom Gewerbe- und Tourismusverein, ist der Meinung: „Ein Kaffeehaus gehört unweigerlich dazu. Wir stehen vor einer großen Herausforderung und müssen alle Anstrengungen unternehmen, damit der Ort am Leben erhalten wird.“

Momentan befinden sich rund um den Rathausplatz noch zwei Friseure, die Raiffeisenbank, das Gemeindeamt sowie zwei Ärzte. Mehr zur Zukunft des Rathausplatzes in der aktuellen Melker NÖN sowie im ePaper.