Pöchlarn

Erstellt am 14. April 2017, 16:22

Baby bei Verkehrsunfall in Pöchlarn verletzt. Auf Höhe Kreuzung Giselherstrasse in Pöchlarn kam es aus noch unbekannter Ursache am Karfreitag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW.

Ein Baby musste vom Rettungsdienst versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die beiden schwer beschädigten Fahrzeuge von der FF Pöchlarn beiseite geschafft und die Unfallstelle gereinigt.